Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

3 süße Leckereien mit Cheerful Buddha CBD Kaffee

Eine gute Tasse Kaffee ist immer eine Freude - aber mit ein wenig Süße ist der Genuss perfekt. Hier sind drei einfache Rezepte für einen entspannenden CBD-Genuss.

Wir lieben es, mit einer Tasse unseres CBD-haltigen Kaffees zu entspannen. Er eignet sich hervorragend für den Start in den Tag, den Ausklang des Tages und alles dazwischen. Er schmeckt hervorragend, wenn er einfach schwarz und ohne Schnickschnack serviert wird, aber auch mit Sirup, Eiscreme oder Kondensmilch ist er ein Genuss. Wenn Sie das nächste Mal eine neue Art und Weise suchen, Ihre tägliche Dosis CBD zu genießen, probieren Sie eine dieser Möglichkeiten:

Geschütteltes Espresso-Eis Latte

Ursprünglich eine italienische Erfindung, bekannt als "Shakerato", ist dieses Getränk im Wesentlichen ein Espresso, der mit Eis und Zuckersirup geschüttelt wird, um einen schaumigen, samtigen Kühler zu erhalten. Hier haben wir den Sirup mit einer Prise Zimt gewürzt und einen Hauch von Vanille hinzugefügt. Füllen Sie ihn mit einer Milch Ihrer Wahl auf - vegan oder mit Milchprodukten.

Zutaten

5 Esslöffel hellbrauner Zucker

Eine Prise Zimt

1 Teelöffel Vanilleextrakt

5 Esslöffel Wasser

Eine kleine Prise Salz

1 doppelter Espresso

Eis

Milch nach Wahl


Methode

  1. Zucker, Zimt, Vanilleextrakt, Wasser und Salz in einen Topf geben und etwa 5 Minuten lang köcheln lassen, bis ein Sirup entsteht.
  2. Gießen Sie den Sirup mit dem Espresso und einer kleinen Handvoll Eis in einen Cocktailshaker. Etwa eine Minute lang schütteln.
  3. Den Eiskaffee Mic auf 2 Gläser aufteilen, etwas Eis hinzufügen und mit Milch auffüllen.

Café Bombon

Dieses köstliche, süße Getränk stammt ursprünglich aus Valencia in Spanien und hat seinen Weg in die ganze Welt gefunden - auch in Asien gibt es Varianten davon. Ein klassischer Café Bombon wird zu gleichen Teilen aus Espresso und Kondensmilch zubereitet. Verwenden Sie ein Glas, um die Optik zu verbessern, und gießen Sie die Kondensmilch vorsichtig ein, damit sich am Boden des Glases eine cremige Schicht bildet. Vor dem Trinken umrühren.

Zutaten

1 Schuss Espresso

Eine gleiche Menge Kondensmilch

Methode

  1. Gießen Sie den Espresso in ein kleines Glas.
  2. Gießen Sie langsam die gleiche Menge Kondensmilch hinzu, so dass sich am Boden eine Lauge bildet.
  3. Vor dem Trinken umrühren, damit sich Kondensmilch und Espresso verbinden.

Café affogato

Streng genommen handelt es sich hierbei um ein Dessert, nicht um ein Getränk - und es ist die perfekte Art, eine Mahlzeit abzuschließen. Es stammt ursprünglich aus Italien und wird durch Übergießen von heißem Espresso auf Vanilleeis zubereitet. Es wird "affogato" genannt - was "ertränkt" bedeutet -, weil man das Eis mit dem Kaffee ertränkt. Keine schlechte Methode.

Zutaten

1 Schuss Espresso

3-4 Kugeln Vanilleeis.


Methode

  1. Geben Sie das Eis in eine Schüssel.
  2. Mit kochend heißem Espresso übergießen.
  3. Genießen!

Kommentare (0)

Kommentieren Sie