Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Was bewirkt der mit Hanf infundierte Kaffee?

What does hemp infused coffee do

Im vergangenen Jahr hat sich Hanf zu einem massiven Gesundheits- und Lifestyle-Trend entwickelt, und eine der beliebtesten Möglichkeiten, sich mit diesem Trend zu beschäftigen, ist mit Hanf versetzter Kaffee. Viele Experten haben festgestellt, dass Hanf und sein Gegenstück CBD schlaffördernd, schmerzlindernd und angstlösend wirken, aber was bewirkt mit Hanf versetzter Kaffee eigentlich?

Was ist Hanf?

Hanf ist ein Produkt der Cannabis Sativa-Pflanze, und Hanföl wird aus den Samen der Speisehanfsorten gewonnen. Hanföl unterscheidet sich ein wenig von CBD-Öl, da CBD aus den Stängeln, Blättern und Blüten der Hanfpflanze gewonnen wird. Hanf und CBD sind im Gegensatz zu ihrer verbotenen Schwester THC keine psychoaktiven Pflanzen.

Ein angenehmeres Kaffeeerlebnis

Einer der Hauptgründe für die Beliebtheit von Hanfkaffee ist, dass viele der mit Hanf und CBD verbundenen Eigenschaften die negativen Auswirkungen von Koffein ausgleichen können. Kaffee ist dafür bekannt, dass er das Gehirn und den Körper überreizt, insbesondere starke Röstungen, was zu kaffeebedingter Nervosität führt. Die entspannenden Eigenschaften von Hanf und insbesondere von CBD helfen jedoch, die Stimulation auszugleichen und ein angenehmeres Erlebnis zu schaffen. Kaffee ist auch eine gute Möglichkeit, um Hanf/CBD in Ihre tägliche Routine einzubauen.

Gesteigerte Entspannung

Viele Studien wurden zu CBD und seinem Potenzial, Ängste zu lindern, durchgeführt und haben bewiesen, dass es Gefühle der Entspannung und Ruhe fördert. Das ist ideal für alle, die nach dem Kaffeetrinken unter Angstzuständen leiden. Ein mit CBD versetzter Kaffee sorgt für einen effizienten Energieschub ohne Nervosität und steigert so die Produktivität während des Tages.

Verbesserung der kognitiven Funktion

Viele Menschen trinken den ganzen Tag über Kaffee, um ihre Konzentration und ihren Fokus zu steigern. Studien haben jedoch gezeigt, dass CBD auch eine positive Wirkung auf die Konzentration hat. Außerdem erforschen viele Wissenschaftler die Auswirkungen von Hanf auf die Gesundheit des Gehirns. Die bisher durchgeführten Studien zeigen, dass CBD das Potenzial hat, zukünftigen Gedächtnisverlusten und kognitivem Abbau vorzubeugen. CBD-Kaffee könnte nicht nur die Konzentration sofort verbessern, sondern auch dazu beitragen, dass Ihr Gehirn langfristig gesund bleibt.

Möchten Sie Cannabidiol-Kaffee selbst ausprobieren? Der CBD-Kaffee von Cheerful Buddha ist fein gemahlen und eignet sich daher gleichermaßen für Cafés, Filterkaffees und Espresso. Er wird Sie wach, ruhig und konzentriert machen.

Kommentare (0)

Kommentieren Sie