Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Löwenmähne-Pilz - Alles was Sie wissen müssen

Namensnennung: CC0 1.0 Universal (CC0 1.0) Gemeinfreie Widmung - NCBioTeacher

Der Löwenmützenpilz ist einer der auffälligsten Pilze der Welt. Er ist in Nordamerika, Asien und Europa beheimatet, ähnelt einer üppigen, cremeweißen Löwenmähne und wächst auf toten oder absterbenden Laubbäumen wie Eiche, Walnuss und Buche. Er ist auch als Yamabushitake" oder Bergpriesterpilz" bekannt - benannt nach den buddhistischen Yamabushi-Mönchen, die wie dieser geheimnisvolle Pilz ein einsames Leben bevorzugen.

Die Löwenmähne wird in den asiatischen Ländern seit Jahrhunderten als Nahrungsmittel geschätzt; sie kann roh, gekocht oder getrocknet gegessen werden - viele sagen, sie schmecke wie Meeresfrüchte. Sie wird auch als Tee getrunken und in Form von Pulver eingenommen. Er wird oft als "Funktionspilz" bezeichnet - eine Pilzart, die wegen ihrer gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile besonders geschätzt wird. Aber was genau bedeutet das? Erlauben Sie uns, das zu erklären.

Gesundheitliche Vorteile von Löwenmähne-Pilzen

Nahrungsergänzungsmittel - oder, wie in unserem Fall, gesunde Zusätze zu Ihrem Lieblingskaffee - sollten niemals eine konventionelle medizinische Behandlung, eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und das Bemühen um Auszeiten und Entspannung ersetzen. Denken Sie daran, in jeder Hinsicht auf sich selbst zu achten. Dieser Pilz kann jedoch als zusätzliche Unterstützung für eine gesunde Lebensweise eingenommen werden - und als Zugabe zum Kaffee ein köstlicher Genuss sein.

In der altchinesischen und japanischen Kultur wird die Löwenmähne seit langem als nahrhafte Substanz verwendet, die zur Erhaltung der fünf wichtigsten inneren Organe beiträgt: Herz, Leber, Lunge, Milz und Nieren. Als Nahrungsmittel wurde es als gute Nährstoffquelle angesehen, die die Verdauung unterstützt. Neben Kohlenhydraten, Ballaststoffen und etwas Eiweiß sind Löwenmäulchen auch eine wichtige Quelle für Antioxidantien und Mineralstoffe wie Kalium und Eisen.

Wenn wir einen Mangel an bestimmten Nährstoffen wie Eisen haben, kann unser Körper Erkältungen und Krankheiten weniger gut abwehren. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ist eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass der Körper durch eine ausgewogene Ernährung mit Energie versorgt wird und für die täglichen Aufgaben gut gerüstet ist. Die meisten von uns sind in der Lage, ihr Risiko für Herzkrankheiten, Diabetes und Bluthochdruck durch eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu verringern. Wenn Sie sich jedoch einmal Sorgen machen, sollte ein Besuch bei Ihrem Hausarzt die erste Anlaufstelle sein.

Nachdem wir erkannt haben, welche Rolle Nährstoffe für unsere allgemeine Gesundheit spielen, sollte es nicht überraschen, dass die Verwendung von Löwenmähne in einem Pilz-Kaffee in einer Pilzkaffeemischung verwendet wird, als vorteilhafter Zusatz zur Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils angesehen wird. Insgesamt trägt sie dazu bei, den Körper zu stärken, indem sie die Nährstoffzufuhr erhöht.

Beziehung zur Gehirnfunktion

Das moderne Leben bringt viele Belastungen mit sich, die sich auf unser Wohlbefinden auswirken können. Der Löwenmähne wird eine beruhigende und gesundheitsfördernde Wirkung auf den Körper und den Geist zugeschrieben. Sie wird Sie jedoch nicht betäuben; einer ihrer Spitznamen ist "der schlaue Pilz", da man glaubt, dass sie Ihre geistige Konzentration fördert. Es ist bekannt, dass buddhistische Shaolin-Mönche ihn zur Unterstützung ihrer Meditation und zur Kultivierung der mystischen Lebenskraft Chi oder Qi verwendet haben.

Heutzutage wird die Wirkung auf Körper und Geist noch immer erforscht, so dass die Frage, ob dies ein wesentlicher Nutzen des Löwenmähnenpilzes ist, medizinisch nicht belegt ist. Die lange Tradition der Einnahme zur Förderung geistiger Klarheit und Konzentration ist jedoch ungebrochen. Und wenn man die Nährstoffzusammensetzung von Löwenmähnepilzen betrachtet, hat man festgestellt, dass Antioxidantien neben anderen Faktoren die Gehirnfunktion aufrechterhalten.

Wie kann ich meinen Verzehr von Löwenmähne erhöhen?

Wenn Sie in Nordamerika oder Kanada leben, können Sie im Spätsommer und Herbst auf die Suche nach dieser Pilzsorte gehen (lassen Sie sich dabei gut beraten, wie Sie sie identifizieren können). Aber im Vereinigten Königreich sind diese Pilze selten - und sie stehen unter Naturschutz, also selbst wenn Sie über einen stolpern, lassen Sie ihn in Ruhe. Aber es ist noch nicht alles verloren: Sie können Anbausätze für Löwenmäulchen kaufen und zu Hause selbst ernten, und in einigen Geschäften, vor allem online, können Sie getrocknete Löwenmäulchen kaufen.

Wenn Sie erst einmal welche haben, gibt es mehr Möglichkeiten, sie in Ihren täglichen Speiseplan einzubauen, als Sie vielleicht denken.

Kochen mit Löwenmähne-Pilzen

Das Kochen dieser Pilze ist eine gute Möglichkeit, sie zu verzehren, da die Hitze dazu beiträgt, ihre Zellwände aufzubrechen und ihre Nährstoffe freizusetzen. Da Löwenmähne ähnlich wie Meeresfrüchte schmeckt, ist sie ein guter Ersatz für Zutaten wie Tintenfisch, Hummer oder Jakobsmuscheln. Man kann sie auch einfach in der Pfanne braten - wer es dekadent mag, gibt Butter dazu und würzt sie mit Sojasauce, Zitrone und Knoblauch. Sie können diese Pilze zum Hauptdarsteller eines Gerichts machen oder sie als Beilage zu Fleisch, Fisch oder Gemüse servieren.

Sie können Löwenmäulchen auch in heißem Wasser dämpfen und daraus einen leckeren Tee zubereiten; auch hier maximiert die Hitze den Nutzen des Pilzes, indem sie seine gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe extrahiert. Aber wir finden, es gibt etwas Besseres - Pilzkaffee.

Die Vorzüge von Pilzkaffee

Cup of Mushroom Coffee (Attribution/ 2.0 Generic (CC BY 2.0) - Marco Verch Professional Photographer)

Namensnennung: 2.0 Generic (CC BY 2.0) - Marco Verch Berufsfotograf

Pilzkaffee ist eine hervorragende Möglichkeit, die Kraft der Pilze zu nutzen, und er ist herrlich einfach zuzubereiten. Brühen Sie ihn einfach auf, wie Sie es mit normalem Kaffee tun würden. Dann lehnen Sie sich zurück und genießen ihn mit dem Wissen, dass er mit Pilzen versetzt wurde, um ihm eine besondere Ausstrahlung zu verleihen. Er hat übrigens nichts Pilziges an sich - unsere Pilzkaffees sind außergewöhnlich mild. Sie werden aus den besten kolumbianischen Kaffeebohnen hergestellt, die von der Rainforest Alliance zertifiziert sind. Wir stellen sicher, dass wir unsere Beschaffungs- und Versorgungskette genauestens überprüfen, um Ihnen Kaffees zu bieten, die nicht nur köstlich, sondern auch ethisch einwandfrei sind.

Gibt es Nebenwirkungen von Löwenmähnenkaffee?

Unsere Löwenmähnen-Kaffeemischungen bieten großartige koffeinarme und koffeinfreie Alternativen; unsere Löwenmähnen-Latte-Mischung enthält kein Koffein. Aufgrund des Pilzzusatzes brauchen Sie sich keine Sorgen um den Koffeinrausch zu machen, denn er hat eine mildere Wirkung auf die hormonelle Gesundheit. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem Nahrungsergänzungsmittel sind, das Sie in Ihre Ernährung einbauen möchten, sollten Sie im Zweifelsfall Ihren Hausarzt konsultieren. Vor allem, wenn Sie regelmäßig andere Medikamente einnehmen. Wenn Sie dann beruhigt sind, können Sie die wohltuende Wirkung dieser Mischungen genießen und gleichzeitig von den zusätzlichen Vorteilen des Löwenmähnenpilzes profitieren.

Erhöhen Sie Ihre Einnahme mit Cheerful Buddha

Eine der einfachsten Arten, den Löwenmähnenpilz zu genießen, ist natürlich in unserem Löwenmähne-Kaffeeoder in unserem Löwenmähne Superfood Latte - ein sofortiger und lebendiger Milchkaffee, der mit Wasser oder mit Milch für zusätzliche Cremigkeit zubereitet werden kann. Bestellen Sie Ihre Produkte noch heute oder kontaktieren Sie uns um mehr zu erfahren.

FAQ

Wirken die Produkte mit Löwenmähnepilzen sofort?

Das ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Wenn man eine Tasse Löwenmähne-Kaffee trinkt, spürt man die Wirkung vielleicht sofort, aber manche Menschen haben das Gefühl, dass eine regelmäßige Einnahme über einen längeren Zeitraum die besten Ergebnisse bringt.

Ist die Löwenmähne ein Allheilmittel?

Nein, und glauben Sie niemandem, der versucht, sie als Allheilmittel zu vermarkten. Die Löwenmähne enthält bestimmte wichtige Nährstoffe und sollte zur Unterstützung einer gesunden Lebensweise eingenommen werden, nicht als Medizin oder Ersatz für eine gesunde Lebensweise.

Was sagt die Wissenschaft über Löwenmähne-Pilze?

Das wissenschaftliche Verständnis darüber, wie sich dieser bemerkenswerte Pilz auf die menschliche Gesundheit auswirkt, befindet sich noch in der Entwicklung - schauen Sie sich im Internet um, und Sie werden viele faszinierende Erkenntnisse und Theorien finden.

Kann ich jeden Tag Löwenmähnenpilz-Kaffee trinken?

Ja, solange Sie keine Unverträglichkeiten oder Allergien haben, können Sie mit einer täglichen Dosis die Vorteile maximieren.

Ist der Kaffee mit Löwenmäulchen für jeden geeignet?

Wenn Sie eine Allergie gegen Pilze haben oder eine allergische Reaktion, wie z. B. einen Ausschlag, nach dem Verzehr von Löwenmähnenpilzen verspüren, sollten Sie diese meiden.



Kommentare (0)

Kommentieren Sie